The Cause

cause one - image

Passion, Adventure, Charity

Die „Mongolia Charity Rally“ ist ein jährlich stattfindendes Rallye-Abenteuer für den guten Zweck. Die Teams legen dabei tausende von Kilometern zurück und durchqueren 20 Länder, um einer Hilfsorganisation ihrer Wahl zu helfen. Das ist sogar Voraussetzung für die Teilnahme!

Nur auf sich und ihr Fahrzeug gestellt liegt es am Team selbst, Sponsoren zu finden und Spenden zu sammeln. Sinn und Zweck der Aktion: Spaß am Abenteuer mit einem nützlichen Ziel verbinden – und zwar dem, Bedürftigen zu helfen. Sogar das Rallye-Auto wird am Ende gespendet!

Mehr Infos zur Rallye findest du hier:


Go to Charity
cause one - image

Fürsorge für Kinder in Ulaanbaatar

#teamlederhosen startet in Bern in der Schweiz und will innerhalb etwa eines Monats die mongolische Hauptstadt Ulaanbaatar erreichen. Das Ziel: 12.000 Kilometer = 12.000 Euro für das SOS-Kinderdorf in der Mongolei. Teilnahme!

SOS-Kinderdorf ist eine etablierte österreichische Kinderhilfsorganisation, die in der Mongolei seit 2002 Kindern ohne elterliche Vorsorge ein liebevolles Zuhause gibt. Hier finden Kinder auch Unterstützung, um weiter in die Schule gehen oder um eine Ausbildung erfolgreich beenden zu können.

Mehr Infos zum SOS-Kinderdorf findest findest du hier:


Go to Charity